adressarrow-left Kopiearrow-leftarrow-rightcrossdatedown-arrow-bigfacebook_daumenfacebookgallery-arrow-bigheader-logo-whitehome-buttoninfoinstagramlinkedinlocationlupemailmenuoverviewpfeilpinnwand-buttonpricesine-wavetimetwitterurluser-darwinyoutube
Musik & Tanz

Renklishes – B-Seite Vol. 9

Genau so bunt wie die Ostereier, die in eurem Garten versteckt sind, ist auch unsere neue B-Seite. Nur müsst ihr euch hier nicht auf die große Suche machen. Abwechslungsreich wie das Aprilwetter gehts auch musikalisch zu! Egal ob ihr Lust auf die Beach Boys, Kanye West oder die Bee Gees auf türkisch habt, wir liefern euch die beste Playlist für die frühlingshaften Feiertage.

Trackliste – B-Seite Vol. 9

Track 1:
paralel disko –  vahşi hayvanlarla boğuştum edit

Track 2:
Kanye West – Say You Will (Ft. Caroline Shaw)

Track 3:
Stefan Biniak – The Read All About It Bootleg

Track 4:
Walshy Fire – Walshy Fire Presents – Ketchup feat. Bunji Garlin – NO LAZINESS

Track 5:
kerkayay – The Bee Gees Üryan Geldim

Track 6:
BIG CROWN RECORDS – Sunny and The Sunliners – Should I Take You Home

Track 7:
GEMS. – X Valentine

Track 8:
CHASE B – Swang (Remix) (ft. Rae Sremmurd)

Track 9:
Anjunadeep – Ólafur Arnalds – Öldurót (Tontario Remix)

Track 10:
GUTS – Come Closer

Track 11:
Old Waves – Good Vibrations (The Beach Boys)

Track 12:
Milan Records – Dancing In The Dark by Kathleen Hanna & Tommy Buck (from OST Maggie’s Plan)

 

Die Idee dahinter

Der Begriff B-Seite stammt aus der Zeit, als Singles noch ausschließlich auf Vinyl gepresst wurden. Auf ihr fand man zusätzliche Musikstücke – also Bonusaufnahmen, die immer als etwas Besonderes galten. Und weil es thematisch passt wie der Klinkenstecker in die Buchse haben wir bei soundcloud diese Rubrik eröffnet.

Hier geht’s zur ersten B-Seite >> klicken!

Nächster Artikel

Musik & Tanz

Altes und Neues aus dem Palast

Die neue türkische Serie Payıtaht