adressarrow-left Kopiearrow-leftarrow-rightcrossdatedown-arrow-bigfacebook_daumenfacebookgallery-arrow-bigheader-logo-whitehome-buttoninfoinstagramlinkedinlocationlupemailmenuoverviewpfeilpinnwand-buttonpricesine-wavetimetwitterurluser-darwinyoutube
Sprache & Literatur

Podcasts für den Socialmuscle

Eben noch sind wir auf die Straßen gegangen und haben unsere Protest Schilder in den Himmel ragen lassen, aber das hatte ein Ende mit Corona. Macht aber gar nichts, unsere Revolution geht trotzdem weiter. Deshalb haben wir euch ein Repertoire an empowernden Podcaster*innin zusammengestellt, die Euch so lange im richtigen Tune halten. Also: Zuhause bleiben und Podcasts anschmeißen.

Realitäter*innen

©Lea Bräuer

In Berlin veranstaltet das DJ Duo Hoe_mies sagenhafte Partys und geben vorsätzlich eine Plattform für die queere und People of Color Community. Und wenn Du viel feierst und tourst, dann lernst Du auch dort spannende Menschen kennen. Genau mit diesen Menschen führen Gizem Adıyaman und Lucia Luciano aufklärende und inspirierende Gespräche über sexuelle Selbstbestimmung, Body Positivity und kulturelle Identität. Jeden zweiten Donnerstag könnt ihr eine neue Folge der Realitäter*innin tanken. Hut ab, Mädels.

Kanackische Welle

©KanakischeWelle

Zwei gebildete „Kanacken“ mit palästinensischen Wurzeln erzählen uns unter anderem, wie es sich als Mann anfühlt, dem Schönheitsideal entsprechen zu müssen. Mit Witz, Charme und Köpfchen diskutieren Marcel Aburakia und Malcom Ohanwe darüber, wer das K-Wort verwenden darf und wie vertretbar es ist, weiterhin R. Kelly zu hören. Props an die zwei Journalisten, die kein Blatt vor den Mund nehmen und die Podcastwelt ein wenig bunter gemacht haben.

Rice and Shine

©Valerie Siba Rousparast

Rice and Shine ist ein Podcast und Community-Projekt der Journalistinnen Minh Thu Tran und Vanessa Vu. Sie wollen die vielen Geschichten und Perspektiven vietnamesischer Menschen in Deutschland sichtbar machen, mit persönlichen Anekdoten, viel Liebe und Humor. Gemeinsam blicken sie auf Gesellschaft, Politik, Popkultur und das Leben in der Diaspora. Sie fragen sich „Was eint, trennt und bewegt uns? Was lassen wir uns nicht mehr gefallen – und was wünschen wir uns?“ Dies und mehr diskutieren die beiden mal zu zweit, mal mit Gast. Jeden Monat, eine halbe Stunde lang.

Heimatmysterium

©Helena Kaufmann

Heimat. Ein Labyrinth an Worten entsteht bei dem Versuch, Heimat zu definieren. Für den einen ist Heimat sein Geburtsland, für den anderen ist Heimat ein Gefühl. In diesem Podcast hört ihr Helena Kaufmann und Melis Yeşilkaya im Gespräch mit Menschen, die ihre Migrationsgeschichten in bildhafter Sprache erzählen und Heimat für sich definieren. Authentisch und melancholisch.

 

Made in Germany

© facebook.com/madeingermanypodcast

 

Made in Germany ist eine neue Plattform, die in Deutschland lebenden Persönlichkeiten die Möglichkeit gibt gesehen und gehört zu werden und die Möglichkeit bietet frei Schnauze über die Themen zu sprechen, die sie persönlich bewegen. Was sagt Esra Karakaya über fehlende Diversität in Deutschland und wie geht Luna Simao mit der Frage ,,Wer bin ich überhaupt?“ um. Offene, schöne aber auch ungeschönte Einblicke in das Mindset toller Menschen. Geht auf YouTube, Spotify und/oder Apple und hört oder seht euch das gerne mal an.

Halbe Katoffl Podcast

©privat

Du bist deutsch, hast aber nicht-deutsche Wurzeln. Okay, bevor Du in eine Identitätskrise fällst, hörst Du Dir besser mal an, was andere Menschen mit demselben Background erzählen. Frank Joung – der Mensch hinter dem Podcasts Halbe Katoffl, gründete 2016 die Gesprächsreihe, um sich über Erfahrungen und Erlebnisse auszutauschen.

DiversityFM – der Podcast

©DiversityFM

Fuzum appelilert an Peace, Love and Harmony. Dabei ermöglicht er einen virtuellen Treffpunkt für uns stille Held*innin, Storys rund um Diversität und die daraus entstehenden Reibungspunkte zu hören. Nach dem Podcast wirst Du Dein Verhalten und Deine Denkweisen kritisch reflektieren.

Tupodcast – Gespräche unter Schwestern

tupodcast

©tupodcast

Aktuell geht ihr Handbuch „exit racism“ von Hand zu Hand – wirklich eine Empfehlung auch für Dich, wenn Du dem Ende des weißen Happyland in die Spur helfen möchtest. Im nach ihr selbst benannten Podcast lädt Tupoka Ogette andere Schwarze deutsche Frauen ein in ihren gemeinsamen safe space. Sie quatschen über eigene Erlebnisse und Erfahrungen, erörtern, inwiefern Rassismus hierzulande strukturell ist, und berühren und empowern und entzücken.

X3

X3 | Podcast on Spotify

©x3

Im Januar frisch gestartet sind Helena, Julia & Ani mit ihrem Format X3. Und als ob ein Podcast zu dritt nicht schon kommunikative Challenge genug wäre, laden sie gerne auch Gäste ein, um dann gemeinsam zwischen Deutsch und Russisch, Vorgestern, Hier und Morgen zu switchen und so ein Bild von ihren Leben zwischen den Stühlen zu zeichnen. Ihre Gemeinsamkeit: alle drei kommen aus ehemaligen Sowjetländern und sind sogenannte Russlanddeutsche. Ihr Baby, X3, ist der erste „russlanddeutsche“ Podcast. Hey, willst Du nicht mitreden?

BBQ – Der Black Brown Queer Podcast

BIPoC und queere Perspektiven kommen in den deutschen Medien immer noch zu kurz. Das wollen Zuher Jazmati und Dominik Djialeu ändern. Queer sein im Islam und im Rap, ob das geht wird ausdiskutiert und aufgeklärt.

Chai Society

Durch die Adern von Refiye und Soraya fließt zwar kein blaues Blut – aber dafür Tee. In ihrer DNA feiern verschiedene Kulturen und Nationen eine fette Party – und im Hintergrund laufen dabei die Klassiker von Fairuz. In ihrem Podcast bei Bremen NEXT reden sie über alles, was in der Community Thema ist: Liebe, Familie, Freundschaft, Glaube, Ungerechtigkeit – aber auch Körperbehaarung.

Hart Unfair

Hart Unfair ist ein Podcast von drei Freunden namens Yelda, Ari und Anna die von Politik bis Popkultur mit einem journalistischem Ansatz reden. Von Obama bis zu Eminem, hier ist jeder mal „hot topic“ und das sorgt für eine spannende Gesprächsrunde in die ihr euch gerne mal einklinken könnt.

KAHVEHANE – der renk. Podcast

Und das Beste daran, wir starten bald auch unseren Podcast in dem zwei renklis über Themen reden wie: Männlichkeitsbilder, Sexismus, Feminismus, Rassismus, Vorbilder aus der PoC Community, LGBTQI und und und.
Alle Folgen wird es hier auf unserer Webseite geben. Abonniert uns auf Instagram, um nichts zu verpassen.

Na dann Kopfhörer raus und los starten…

Titelfoto von Kaboompics .com von Pexels

Nächster Artikel

Allgemein

Beliebte Musik-Genre der Türkei und ihre Entwicklung

Lust auf Lecker Newsletter?