adressarrow-left Kopiearrow-leftarrow-rightcrossdatedown-arrow-bigfacebook_daumenfacebookgallery-arrow-bigheader-logo-whitehome-buttoninfoinstagramlinkedinlocationlupemailmenuoverviewpfeilpinnwand-buttonpricesine-wavetimetwitterurluser-darwinyoutube
Festival

Pop-Hayat

Im Rahmen des Pop-Kultur Festivals
  • Kulturbrauerei
  • Schönhauser Allee 36, 10435 Berlin
Das Pop-Kultur Festival wird bunter dieses Jahr! “Hayat” heißt Leben. Mit dem von Yeşim Duman kuratierten Programm, verdichtet die Golden-Pudel-Resident, ByteFM-Moderatorin, Aktivistin und Veranstalterin, die bereits im Vorjahr einige Programmpunkte bei Pop-Kultur mitgestaltete, ihre Aktivitäten in der queeren Clubszene und im postmigrantischen Diskurs und holt Kulturschaffende aus verschiedenen Pop-Lebenswelten auf und hinter die Bühnen von Pop-Kultur.

Die Dokumentation »Silvana« über die schwedische Rapperin Silvana Imam gehört genauso dazu wie Gespräche mit der Autorin Fatma Aydemir und der Rapperin Lady Bitch Ray oder MISSY-Journalist*in Hengameh Yaghoobifarah sowie der Künstlerin Ebru Düzgün alias Ebow außerdem finden Nachwuchs-Workshops mit Lady Bitch Ray und Caren Miesenberger zum Thema Geschlechtergerechtigkeit statt, genauso wie die Pop-Hayat-Clubnacht mit BEARCAT und KILLA. Hayat, das Leben, soll in all seinen Facetten genossen werden.

Pop-Hayat Kuratorin Yeşim Duman

Pop-Hayat ist eine Sektion des Festivals Pop-Kultur. Bei Pop-Kultur gibt es Musik, Gespräche, Lesungen, Ausstellungen, Filme. Der Nachwuchs und die Vernetzung in der Musikindustrie und Kreativwirtschaft werden dabei gefördert.

Mehr über die Ansätze von Pop-Hayat bei uns im Interview mit Kuratorin Yeşim Duman.
Tickets sind hier erhältlich.
Programm:

15.8.2018, 21:20-22:00 Uhr, Saal 5
Der Pop-Hayat-Talk: Fatma Aydemir, Yeşim Duman, Lady Bitch Ray

16.8.2018, 19:00-19:40 Uhr, Haus für Poesie
Talk: »Let’s talk about gender, canım«
Ebru Düzgün aka Ebow, Yeşim Duman, Hengameh Yaghoobifarah

17.8.2018, 19:00-20:20 Uhr, Saal 5
Film: »SILVANA«
Deutsche Filmpremiere, 82 Min.
In Kooperation mit den Lesbisch Schwulen Filmtagen Hamburg
https://www.lsf-hamburg.de/

17.8.2018, 20:20-21:00 Uhr, Saal 5
Talk: »Caiquiri zum selbermachen«
Talk über queere Clubkultur mit Yeşim Duman, Neda Sanai, Hengameh Yaghoobifarah

17.8.2018, 1.00-5.00 Uhr, Frannz Club
DJ Sets: Clubnacht mit Ablas Soundsystem aka Nedalot & DJ Yeso, Bearcat, Killa Baba

Text: Pop-Hayat
Artwork: Stefan Marx