adressarrow-left Kopiearrow-leftarrow-rightcrossdatedown-arrow-bigfacebook_daumenfacebookgallery-arrow-bigheader-logo-whitehome-buttoninfoinstagramlinkedinlocationlupemailmenuoverviewpfeilpinnwand-buttonpricesine-wavetimetwitterurluser-darwinyoutube
Musik & Tanz

Eine geballte Ladung Musik

Einigen von euch ist vielleicht schon die Kampagne von Ay Yildiz ins Auge und Ohr gesprungen, die vor einigen Wochen gestartet ist. Sie trägt den Titel „Sen de bizdensin – Weil die Zukunft dir gehört“. „Interessant“, dachten wir – aber was genau steckt dahinter? Ein nett verpacktes Gewinnspiel? Eine neues Onlineformat? Ein Wettbewerb? Eines ist auf jeden Fall klar: Sie ist deutsch-türkisch und hat etwas mit Musik zu tun.

Identität durch Kultur und Kreativität vermitteln

So lautet unser Motto. Und das was wir in den letzten Jahren gelernt haben, ist, dass es viele Möglichkeiten gibt sich auszudrücken. Sei es mit Händen und Füßen, Stift und Papier oder mit Musik. Denn unserer Meinung nach gibt es keine andere Sprache, die so universell verständlich ist wie sie.

Der gleichen Meinung scheint auch Ay Yildiz zu sein. Mit einigen bekannten Gesichtern aus der Musikszene wie Eko Fresh, Özlem Özdil, Elif Batman, Mehtab Guitar oder auch Volkan Baydar wird ordentlich Programm aufgefahren. Sie erzählen, wie es ist, mit zwei Herzen in einer Brust aufgewachsen zu sein, und haben zu diesem Thema einen hartnäckigen Ohrwurm aufgenommen und mit den renommierten Musikern Beathoavenz und Ercandize produziert. Der preisgekrönte Regisseur Barış Aladağ drehte das Video zum Lied, bei dem Serdar Bogatekin und das BEM Folk Dance Ensemble für Choreographie verantwortlich waren. Auch Dergin Tokmak, der Brecher auf Krücken ist mit dabei. Aber seht einfach selbst.

Den kompletten Songtext findet man hier.
Wer sich hier inspiriert fühlt, ganz gleich ob musikalisch veranlagt oder nicht, kann bei dieser Aktion mitmachen und ganz leicht seine eigene Version des Songs kreieren.

ay-yildiz-01_renk

Bis Sonntag, den 31. Mai, werden die ersten Beiträge gesammelt.
Wie man mitmachen kann?

1. Reiche deinen eigenen Song ein. Entweder du machst ihn mit dem Musik Generator oder du drehst dein eigenes Video dazu. Bei der Veröffentlichung auf Social-Media-Kanälen musst du dann den Hashtag #sendebizdensin anfügen, damit dein Beitrag auch gefunden wird. 

2. Alle zwei Wochen wählt eine Jury die zehn besten Beiträge zur Hymne für das Community-Voting aus. Je kreativer dein Beitrag, desto größer deine Chancen!

3.  Die zehn besten Beiträge kommen in das Voting und der Beitrag mit den meisten Stimmen gewinnt. 

Was man alles gewinnen kann, findet ihr unter: www.ayyildiz.de/sendebizdensin/so-gehts, denn nicht nur unter den Teilnehmern, sondern auch den Votes werden Preise verlost.

Vielleicht habt ihr ja auch Lust, euren kreativen Beitrag in Form eines Songtextes oder z.B. einer Tanzperformance zu leisten. Den Song kann man sich nun auch kostenlos auf der Seite herunterladen.

Nächster Artikel

Kunst & Design

Die Magie des Alltäglichen

Zu Gast bei Şakir Gökçebağ

Lust auf Lecker Newsletter?