facebookinstagramtwitter

about

OHA! Wir haben uns mit unserer ersten Printausgabe den Sprung über den Bildschirmrand hinaus, direkt in eure Hände gewagt. Gebt es zu: Eure Finger über frisch gedruckte Seiten streifen zu lassen und dabei dem Geräusch des Umblätterns zu lauschen, habt ihr sicherlich schon vermisst. Denn in unserer schnelllebigen Welt ist es heutzutage Luxus, sich die Zeit zum Stöbern zu nehmen.

Seit Anfang 2013 porträtieren wir online auf www.renk-magazin.de das bunte Deutschland mit all seinen Farbfacetten, und haben es uns als erstes deutsch-türkisches Kulturmagazin zur Aufgabe gemacht, die schönen Seiten des jungen türkisch-deutschen Miteinanders hervorzuheben. Dabei verwenden wir den Aspekt der Kreativität zur Übermittlung von Kultur und Identität.

Jetzt ist es Zeit, unser Herzensprojekt nicht nur über eure Bildschirme flattern zu lassen, sondern zu analogem Leben zu erwecken.

renk. ist Mitten aus dem Leben einer neuen Mischkultur, die sich mit ihren deutschen und türkischen Wurzeln identifiziert und das Spannendste aus beiden Welten vereint.