adressarrow-left Kopiearrow-leftarrow-rightcrossdatedown-arrow-bigfacebook_daumenfacebookgallery-arrow-bigheader-logo-whitehome-buttoninfoinstagramlinkedinlocationlupemailmenuoverviewpfeilpinnwand-buttonpricesine-wavetimetwitterurluser-darwinyoutube
Kunst & Design

Seda slash Ümit und was ein Fanzine ist

Seda slash Ümit heisst das dritte Fanzine der Fh Dortmund. Ihr fragt euch vielleicht, was ein Fanzine ist; Es ist eine meist billig zu produzierende Auflage eines Magazin, von Fans für Fans. In diesem Fall bin ich Fan von Seda slash Ümit und berichte euch davon. Die kleine Publikation hieß früher mal Sandy slash Uwe und wurde durch den Themenschwerpunkt Istanbul für diese Ausgabe umgenannt.

Es beschäftigt sich unteranderem mit Trash Types (wortwörtlich Übersetzt: Müll Schriften). Das sind genau die Schriften, die man als Typograf hasst. Ein klassisches Beispiel dafür ist die Comic Sans, sehr bekannt als Trash Type unter den Gestaltern und Typografen. Das Magazin hat sich zur Aufgabe gemacht derartige Schriften aufzuzeigen.

Das Seminar mit der Exkursion der Fachhoschule Dortmund haben Professor Lars Harmsen und Professor Alexander Branczyk geleitet. Mehr zu den engagierten Professoren findet ihr hier.

Polga von somelostgirl.de war auch dabei und sie hat mir noch ein paar Fragen beantwortet die ich hatte:

Wie seid ihr auf nochmal auf den Titel SedaslashÜmit gekommen?
SedaSlashÜmit ist eine Spezialausgabe von dem eigentlichen Fanzine SandySlashUwe, daher haben wir für die Istanbul Ausgabe statt den deutschen Namen Sandy und Uwe, die türkischen Namen Seda und Ümit verwendet. Das fanden wir ziemlich kess.

Welche Themenschwerpunkte behandelt ihr in dem Magazin?
In Istanbul haben wir zu den drei Oberthemen typische Touristen, Teppiche (Muster) und ja das dritte fällt mir grad nicht ein, auf jeden Fall sind in dem Magazin auch Katzen zu sehen.

Wie lange wart ihr nochmal da?
Für die eigentlich Exkursion nur drei Tage, aber einige von uns haben noch zwei Tage drangehängt. Wenn man schonmal da ist.

Gibt es deiner Meinung nach mehr Trash Type in der Nordstadt als in Istanbul?
Ich glaube nicht, aber die Straßenkatzen haben mich in Istanbul auch zu sehr abgelenkt.

Welche Themen hast du während deiner Exkursion bearbeitet?
Ich habe mich mit den Straßenverkäufern und Händlern beschäftigt. Zum einem Teil mit einer Lomoserie der skurillen Verkäufern, die man in der Nacht in den Straßen trifft und zum anderen Teil mit Aufnahmen der Verkäufer bei Tag.

Hast du irgendwelche Inspirationen oder Eindrücke mitgenommen, die dich geprägt haben?
Mich haben ganz besonders die zotteligen Straßenkatzen beeindruckt, sehr liebenswürdige Tiere. Leider gabs nachts auf der Straße nur Hunde und Kanickel zu kaufen, sonst hätt ich mir ne Kiste mitgenommen.

Die Serie mit der Diana zeigt kuriose Männer mit Rosen oder Männer mit Plüschbrille, gibt es dazu irgendwelche Stories? Wo hast du sie getroffen und warum sieht das alles so gruselig aus?

Ich hab mich in der finsteren Nacht in den kleinen bunten Gassen abseits der großen Einkaufsstraße rumgetrieben und wurde dort von schrillen Straßenverkäufern befallen und da ich keine andere Waffe dabei hatte, musste ich ihnen ins Gesicht blitzen. Der Mann mit den Kaninchen war am gruseligsten und ein alter Gauner, der den Leuten das Geld aus den Taschen zog, egal ob man einen Zukunftszettel von dem Kaninchen haben wollte oder nicht.

Danke Polga! Mittlerweile ist das Heftchen leider ausverkauft, aber hier könnt ihr gucken:

seda-slash-uemit-magazine-27_renk

seda-slash-uemit-magazine-26_renk

seda-slash-uemit-magazine-25_renk

seda-slash-uemit-magazine-24_renk

seda-slash-uemit-magazine-23_renk

seda-slash-uemit-magazine-22_renk

seda-slash-uemit-magazine-21_renk

seda-slash-uemit-magazine-20_renk

seda-slash-uemit-magazine-19_renk

seda-slash-uemit-magazine-18_renk

seda-slash-uemit-magazine-17_renk

seda-slash-uemit-magazine-16_renk

seda-slash-uemit-magazine-15_renk

seda-slash-uemit-magazine-14_renk

seda-slash-uemit-magazine-13_renk

seda-slash-uemit-magazine-12_renk

seda-slash-uemit-magazine-11_renk

seda-slash-uemit-magazine-10_renk

seda-slash-uemit-magazine-09_renk

seda-slash-uemit-magazine-08_renk

seda-slash-uemit-magazine-07_renk

seda-slash-uemit-magazine-06_renk

seda-slash-uemit-magazine-05_renk

seda-slash-uemit-magazine-04_renk

seda-slash-uemit-magazine-03_renk

seda-slash-uemit-magazine-02_renk

seda-slash-uemit-magazine-01_renk

Ein Auzug aus der Lomo Serie von Polga:

seda-slash-uemit-photos05_renk

seda-slash-uemit-photos04_renk

seda-slash-uemit-photos03_renk

seda-slash-uemit-photos02_renk

seda-slash-uemit-photos01_renk

Credits
Fotos Magazin: slanted.de
Fotos Lomo: Polga
Text: Melisa

Nächster Artikel

Kunst & Design

Alexandra Klobouk in Istanbul, mit scharfe Soße

Lust auf Lecker Newsletter?