TikTok – Das Tool für Empowerment?!

mit Säli El Mohands

25-03-2023

Ihr wollt wissen, wie man Social Media, vor allem Tik Tok, als Empowerment-Tool und für rassismuskritische Messages nutzen kann? Ihr wollt euch und andere Personen mit Tik Tok empowern und habt Lust, selbst rassismuskritischen Content für TikTok zu produzieren?

Dann checkt am 25. März 2023 von 10:00-14:00 Uhr den Online-Capacity Building-Workshop mit Säli El Mohands aus, der von den neuen deutschen organisationen angeboten wird!

Gemeinsam könnt ihr mit praktischen Übungen erarbeiten, wie Empowerment auf Tik Tok aussehen kann und worauf ihr achten solltet, wenn ihr selbst Videos macht.

Euch erwarten ein empowernder Raum, exklusive Profi-Tipps und Zeit für Fragen und Austausch. Gleichzeitig habt ihr die Möglichkeit, andere Menschen aus dem ndo-Netzwerk kennenzulernen, Euch zu vernetzen und kreativ auszuprobieren und zu posten.

Der Workshop richtet sich an junge Erwachsene zwischen 16 und 25 Jahren, die sich als Sinti*zze und Rom*nja, Schwarze Deutsche, Person of Color, jüdisch, muslimisch und/oder Geflüchtete bezeichnen und/oder eine familiäre Migrations- oder Fluchtgeschichte haben. Es ist keine Vorerfahrung notwendig!

Der Workshop findet im Rahmen des ndo-Projekts „Kompetenznetzwerk Zusammenleben in der Einwanderungsgesellschaft“ und in deutscher Sprache statt.

Klingt nice? Dann meldet euch bis zum 23.3. unter kompetenznetzwerk@neue-deutsche-organisationen.de an und gebt als Betreff „Anmeldung TikTok-Workshop“ an.

Die Teilnehmer*innenzahl ist begrenzt, also sichert Euch besser schnell einen Spot!

 

Titelbild: © Benjamin Kahlmeyer & Oli Winkler