adressarrow-left Kopiearrow-leftarrow-rightcrossdatedown-arrow-bigfacebook_daumenfacebookgallery-arrow-bigheader-logo-whitehome-buttoninfoinstagramlinkedinlocationlupemailmenuoverviewpfeilpinnwand-buttonpricesine-wavetimetwitterurluser-darwinyoutube
Literatur

LiteraturBAR

mit Karosh Taha und ihrem Buch „Im Bauch der Königin“
  • 14.09.2021
  • 18:30
  • 5€
  • Soldekk
  • Steinstraße 2 38100 Braunschweig

LiteraturBAR Braunschweig- Stories to go

Kulturton stiftet Verbindungen zwischen Publikum und Künstler*innen und bietet den Rahmen für kontroverse Themen und aktuelle Diskurse.
Immer mit angemessener Prise, zum Nachdenken bewegender Kritik an Normen und Strukturen. Mit versöhnlichen Zwischenzeilen und talentierten Menschen.

Diesmal wird die mehrfach Literaturpreis- ausgezeichnete Karosh Taha mit ihrem zweiten Werk „Im Bauch der Königin“ in eine Welt entführen, die uns scheinbar bekannt ist.
Sie aber schafft es, kurz zwischen Hier und Jetzt, Dort und Bald, Gestern und Morgen die Orientierung zu nehmen, um uns ganz und gar auf ihre Worte zu konzentrieren.
So tief einzutauchen, dass mensch vergisst wo wir uns befinden- in Deutschland oder Kurdistan- im Innen oder Außen, als Amal oder Younes.
Karosh hat das Talent zu entführen: in ferne, nahe Welten, in andere Blickwinkel, in wohlige Momente und entmutigende Situationen.
Das alles in einem Roman in Wendeformat, das dazu einlädt, die Geschichte nicht nur unterschiedlich zu sehen sondern auch zu lesen.
Die neue deutsche Gegenwartsliteratur aus der Feder einer eindringlich-einfühlsamen Schriftstellerin. Es wird ein Erlebnis.
Tickets unter Kulturton- Raum für Vielfalt

 

ZUM EVENT

Zur Autorin
Karosh Taha, geboren 1987 in der kurdischen Stadt Zaxo, lebt und schreibt in Essen. Ihr Debütroman „Beschreibung einer Krabbenwanderung“ erschien 2018 beim DuMont Buchverlag. 2020 wurde ihr zweiter Roman „Im Bauch der Königin“ veröffentlicht. Für ihre Werke erhielt sie mehrere Preise und Stipendien, darunter den Hohenemser Literaturpreis 2019, das Werkstipendium des Deutschen Literaturfonds, den Rolf Dieter Brinkmann Preis der Stadt Köln und zuletzt die Alfred Döblin Medaille.

 

Datum und Uhrzeit

Di. 14. September 2021

18:30 Uhr – 21:30 Uhr MESZ

Veranstaltungsort

Soldekk

Steinstraße 2

38100 Braunschweig

Veranstalter:in

Kulturton- Agentur für Diversität und Transkulturalität

 

Tickets gibt es hier.

|Credits| Text: Türkân Deniz-Roggenbuck |Fotografie: Havin Al-Sindy|