adressarrow-left Kopiearrow-leftarrow-rightcrossdatedown-arrow-bigfacebook_daumenfacebookgallery-arrow-bigheader-logo-whitehome-buttoninfoinstagramlinkedinlocationlupemailmenuoverviewpfeilpinnwand-buttonpricesine-wavetimetwitterurluser-darwinyoutube
Ausstellung

The Wrinkles of the City, Istanbul

Ausstellung von JR
  • Galerie Springmann
  • Kurfürstendamm 177 , 10707 Berlin

Eröffnung Samstag 4. November 20 bis 22 Uhr in Anwesenheit des Künstlers
Ausstellung 4. bis 25. November 2017

JR (Frankreich, *1983) ist Projekt- und Konzeptkünstler. Sein Film “Visages Villages – Faces Places ” in Kooperation mit Agnès Varda wurde 2017 beim Cannes Festival mit dem Preis L’ŒIL D’OR
ausgezeichnet und vom MoMA New York in die Sammlung des Museums angekauft. Bei JRs Projekten steht konzeptionell das Kommunikation stiftende Moment im Vordergrund. Es ist JRs Anspruch an seine neue Werkgruppe “Body of Work”, dieses Merkmal in die Form, den Stil und den Inhalt seiner Kunstobjekte zu übersetzen.

In seiner neuen Ausstellung werden diese Arbeite in eine Präsentation von Unikaten auf Holz und Fotografien aus “The Wrinkles of the City, Istanbul” eingebunden sein. Seit 2008 arbeitet JR an dem Projekt “The Wrinkles of the City”, kurz WOTC, bei dem er solche Stadtbewohner portraitiert, an deren Leben sich die Umbrüche in ihrer Heimatstadt manifestieren. Cartagena, Shanghai, Los Angeles, Havanna, 2013 Berlin mit begleitender Ausstellung bei Springmann, waren Stationen des Projekts.
Im Mai 2015 schloss JR die Reihe WOTC in Istanbul ab. Er arbeitete mit den dort entstandenen monumentalen Portraits an fünfzehn Gebäuden. So schaffte JR eine Aufmerksamkeit für die Generation der Alten und deren Biografien vor dem Hintergrund der Zeitgeschichte.

Bildrechte: JR