adressarrow-left Kopiearrow-leftarrow-rightcrossdatedown-arrow-bigfacebook_daumenfacebookgallery-arrow-bigheader-logo-whitehome-buttoninfoinstagramlinkedinlocationlupemailmenuoverviewpfeilpinnwand-buttonpricesine-wavetimetwitterurluser-darwinyoutube
renk. in Aktion

SOCIAL MEDIA PRAKTIKUM

Wir suchen eine*n neue Praktikant*innen für das renk. Magazin.

1. SCHWERPUNKT SOCIAL MEDIA / REDAKTION

Worum es geht im Praktikum?
Du solltest ein Gefühl für das Zusammenspiel von Bild und Text haben und einen Bezug zu gesellschaftlichen Themen wie Rassismus und Diskriminierung. Du wirst lernen wie man Redaktionspläne erstellt, selber Artikel recherchieren und veröffentlichen, mehr Wissen erlangen über die POC Community, aber vor allem im Bereich Social Media arbeiten. Du solltest Digital Native sein und Instagram im Schlaf bedienen können, Texte dafür zu schreiben und sich Hashtags zu überlegen, sollte kein Problem für dich darstellen. 

Wo und wann:
× Praktikumsort: Berlin / Wedding
× Praktikumszeitraum: ab 1. Februar, mindestens 3 Monate, Arbeitszeiten 10-16 Uhr

Was du können solltest:
✓ Instagram, Facebook im Schlaf bedienen können
✓ selbstständig organisieren und planen können
✓ deutsch (c2 / Muttersprachler) Grundvorraussetzung
✓ auf Anhieb gut und kreativ schreiben
✓ sorgfältig und selbstständig arbeiten
✓ Recherche von Content sollte dich begeistern
✓ auch Kenntnisse in WordPress sind von Vorteil

Wofür du dich interessieren solltest:
✓ deutsch-türkische und migrantische Themen
✓ Schreiben an sich
✓ Redaktionsabläufe

Wir sind ein ziemlich bunter Haufen. Du wirst also die ein oder andere nette Bekanntschaft machen. 😉

Was du bei uns machen wirst:
✓ Erstellung von eigenen Artikeln oder Konzepttexten
✓ Viel Arbeit mit Content Management-Systemen und Social Media
✓ Selbstständiges Arbeiten erlernen

Was du bei dafür bekommst:
✓ Einen umfassenden Einblick in die deutsch-türkische Kulturszene
✓ Einblick in die Abläufe einer Online-Redaktion
✓ Koordination von redaktionellem Content
✓ Einblick ins Projektmanagement und die Tools dafür
✓ Erlernen wie Social Media, Newsletter und Pressearbeit funktionieren

 

BEWERBEN KANNST DU DICH BIS ZUM 15.01.2020.

Einen Schwerpunkt im Bereich Medienwissenschaften, Kommunikationsdesign Journalismus o.ä. oder bereits Erfahung als Copywriter*in zu haben, wäre von großem Vorteil. Gerne bestätigen wir das Praktikum als Pflichtpraktika für die Universität, auch wenn es kein Pflichpraktika gibt, empfehlen wir immer wieder Praktika im Studium zu machen, um einen besseren Eindruck von bestimmten Berufen zu erhalten. 

Sendet eure Bewerbungen inklusive Social Media Präsenzen bzw. anderen relevanten Referenzen an: redaktion@renk-magazin.de. 

Bewerbungen von POC, Menschen mit Behinderung, LGBTQI+ sind besonders erwünscht. 


Nächster Artikel

Gesellschaft & Geschichten

Alle Jahre wieder…

Warum ich Weihnachten liebe, aber Weihnachtsmärkte meide

Lust auf Lecker Newsletter?